Verladetechnik


Vorsatzschleusen


Verladetechnik Vorsatzschleusen Pade Unternehmungen Hörmann

Vorsatzschleusen werden vor die Halle gesetzt. Das bedeutet: Die Halle ist bis an die Außenwände voll nutzbar. Hörmann Vorsatzschleusen sind immer dann eine gute Entscheidung, wenn die Hallen keine Installation von Innenrampen zulassen oder keine Unterfahrbarkeit an den Rampen gegeben ist.
Eine komplette Vorsatzschleuse besteht aus Podest mit Ladebrücke, Wand- und Deckenverkleidung sowie Ladeöffnung mit Torabdichtung.
In Verbindung mit wärmegedämmten Hörmann Industrietoren empfehlen sich Vorsatzschleusen besonders für das Verladen temperaturempfindlicher Waren.

Dabei können LKWs sowohl im 90° Winkel als auch seitlich versetzt im spitzen Winkel andocken. Vorsatzschleusen liefern wir als Einzelkörper oder Reihenanlage.

Ladebrücken


Verladetechnik Verladerampen Pade Unternehmungen Hörmann

Ladebrücken mit Klappkeil oder Vorschub

Hörmann Ladebrücken sind die durchdachten Lösungen, um den Unterschied zwischen unterschiedlichen LKW-Böden und Laderampen exakt auszugleichen. So kann die Ladung in einer einzigen horizontalen Bewegung in den LKW hinein- oder hinausgefahren werden.
Die robuste Stahlkonstruktion mit verwindungsstabiler Plattform gleicht selbst bei ungleicher Beladung LKW-Seitenneigungen problemlos aus.
Die zuverlässige Hydraulik mit 2 Hubzylindern und einem Zylinder für die Lippe ist allen Situationen gewachsen, leicht zu bedienen und vor allem sicher. Denn diese Ladebrücken sind mit automatischen Not- Stopp-Ventilen in den Hubzylindern ausgestattet. Sie sichern die Ladebrücke blitzschnell.

Torabdichtungen


Verladetechnik Torabdichtungen Pade Unternehmungen Hörmann

Torabdichtungen schützen die zu verladenden Güter vor Witterungseinflüssen, sparen Energiekosten ein, verhindern Zugluft und damit krankheitsbedingte Personalausfälle. Kombiniert mit Ladebrücken sind aufwändige Vordächer und Rampenvorbauten überflüssig.
Hörmann Planen-Torabdichtungen passen sich allen LKW-Größen an und sind deshalb universell einsetzbar. Hochwertige Kopf- und Seitenplanen, montiert auf einem verzinkten, eindrückbaren Rahmen, ergeben eine stabile, flexible und reißfeste Konstruktion.

 Aufblasbare Torabdichtungen schmiegen sich an unterschiedliche Fahrzeugmaße an.

Abrollbare Planen gleichen auch größere Höhenunterschiede von Fahrzeugen aus.

Anfahrpuffer


Verladetechnik Anfahrpuffer Pade Unternehmungen Hörmann

Anfahrpuffer schützen die Rampe und das Gebäude vor Beschädigungen. Sie nehmen die dynamischen Kräfte des LKW beim Andocken auf und sind gleichzeitig stabil und flexibel. Je nach Bedarf stehen unterschiedliche Montageplatten und Montagekonsolen zur Verfügung.

 

Verladetechnik Pade Unternehmungen Hörmann

Hörmann auf dem 1. Platz: Das belegt die Auszeichnung „Beste Logistik-Marke“, die von der Fachzeitschrift „Logistik Heute“ und der Bundesvereinigung Logistik (BVL) vergeben wurde. In insgesamt elf Kategorien konnten Leser der Fachzeitschrift und Experten der Logistikbranche ihre Lieblingsmarke auswählen. In der Kategorie „Rampen und Tore“ erhielt Hörmann die meisten Stimmen.